Badespass & Camping

Freizeitsee Zenz
Am Fuße des Trenchtlings liegt der 5 ha große, familienfreundliche Freizeit- und
Badesee Zenz, der Sie zum Schwimmen, Surfen und Boot fahren einlädt.

Während der See im Sommer eine Wassertemperatur von bis zu 26° erreicht, verwandelt er sich im Winter in einen riesigen Eislaufplatz, der in den Wintermonaten
bei entsprechender Eisbildung auch als Eisstockschießstätte genutzt werden kann.

Schöne Liegewiese, Gasthaus mit Sitzterrasse, hauseigener Parkplatz, eigens angelegter Fischteich für Angler


1810__082jpg

Campingplatz Zenz
Der ganzjährig geöffnete Campingplatz liegt direkt am Freizeitsee, nur 5 km entfernt vom Grünen See.

70 Stellplätze, davon 30 Touristenplätze, Sommer und Wintercamping.
Stellplätze sind für Camper mit Hunden vorhanden. Hunde dürfen nicht in den See, können sich aber im angrenzenden Bach erfrischen.
Restaurant direkt am Platz, Kinderspielplatz, Babywickelraum, Waschmaschine,
Dusch- und WC Anlagen.

Preise/Tag:
Wohnwagen/Wohnmobil € 6,--
Zelt € 4,--
Erwachsene € 8,-- / Kinder € 6,--
Strompauschale € 3,--
inkl. Müll, Abgaben und Badeeintritt am Freizeitsee


KONTAKT:

Familie Zenz
Pichl-Großdorf 27
8612 Tragöß - St. Katharein
T: +43 (0) 3868 8410
E: office@zenzsee.at
www.zenzsee.at

Ein Paradies für Bergwanderer & Hochtouristen

Bei uns findet der Gast alles für seine Erholung: Gute Luft, Stille, unendliche Wälder, herrliche Almen, malerische Bergwiesen mit bunten Alpenblumen und Bergseen mit frischem, kristallklarem Wasser. Aber auch für Spaziergänger gibt es viele, schöne Spazier- und Wanderwege.

Halbtags- u. Tageswanderungen

Sonnschien-Schutzhaus

(Ausgangspunkt Tragöß - Oberort)

Route Nr. 836:
Jassing (gebührenpflichtiger Parkplatz) - Russenstraße
- Sonnschienalm - Schutzhaus
Gehzeit von Tragöß über die Jassing: 3 Std.
Gehzeit ab Jassing-Parkplatz: 2 Std.
Abstieg oder Aufstiegsmöglichkeiten durch die Klamm
Wegmarkierung Nr. 837
Gehzeit: 3 Std. (= eine Wegstrecke)

Öffnungszeiten:
1. Mai bis 15. September: kein Ruhetag
15. Sept. bis 15. Okt.: wegen Jagdsperre geschlossen
16. Oktober bis Mitte März: Montag Ruhetag

Preis N/F auf Anfrage


KONTAKT:
Karl Rappold & Hermelinde Zeiler
Schattenberg 105
8612 Tragöß - St. Katharein
M: +43 (0)664 5112474
www.sonnschienhuette.at


Tourenmöglichkeiten
Ebenstein (2.133m)                2,50 Std.
Brandstein (2.003m)              3,00 Std.
Großer Grießstein (2.023m)  3,00 Std.
Schaufelwand (2.022m)         2,50 Std.

TEST

Häuslalm
Wanderweg über die Klamm - Klammboden

(Wegmarkierungen: Nr. 837 und Nr. 838)
Gehzeit: ca. 3 Std.

Jassing Parkplatz über Sonnschienalm
(Wegmarkierungen: Nr. 836, Nr. 01 oder Nr. 05 (Weitwanderweg))
Gehzeit: ca. 3 Std.

14 Lagerplätze, Hunde auf Anfrage.

Öffnungszeiten:
1. Juni bis Mitte September: Dienstag Ruhetag
Mitte September bis Mitte Oktober: wegen Jagdsperre geschlossen
Mitte Oktober bis Ende Mai: Donnerstag bis Sonntag geöffnet

Preis N/F auf Anfrage


KONTAKT:
Michael Schabhüttl
St. Ilgen 115
8621 St. Ilgen
M: +43 (0)664 9503352
www.haeuslalm.at

Sackwiesensee
(Ausgangspunkt Sonnschienalm)

Sonnschienhütte - Sackwiesensee (Wegmarkierungen: Nr. 801 und Nr. 805)
Gehzeit: ca. 1 Std.

Wanderungen im Nahbereich der Ortschaften
(Die Wege sind mit Hinweistafeln gekennzeichnet)

Gehzeit 1 bis 2 Stunden

Grüner See
Schmiede - Haringbachsteigerl - Pfarrerteich - Grüner See - Kreuzteich - Wassergraf - Oberort

Horoskopbaumwanderweg
Dieser Wanderweg beginnt beim Kreuzteich, führt um den Grünen See und endet dann beim Pfarrerteich.

Marienklamm
Marienklamm - Lengger - Kamplsteig  

Kamplsteig
Parkplatz Grüner See - Klammhöhe - Kamplsteig - Lehrpfad - Greuthhof - Oberort

Pflanzenlehrpfad
Der Pflanzenlehrpfad befindet sich am Kamplsteig. Dieser wurde von Herrn Manfred Putzi sen. mit viel Liebe angelegt.
Der Jahreszeit entsprechend kann man die verschiedensten Pflanzen, Beeren aber auch Pilze vorfinden.
Herr Helmut Putzi betreut nun gemeinsam mit seiner Familie den Kamplsteig.

Lieglsteig
Pfarrhof - Pölsbacher (Liegl) - Lindenhof - (Weitwanderung über den Brandweg nach Großdorf - Pichl - Unterort möglich).

Hiaslegg
Kreuzteich - alte Hiasleggstraße - Hiaslegg Berggasthof

Sollten Sie an einer geführten Wanderung interessiert sein, kontaktieren Sie bitte Hrn. Manuel Koglbauer:

Bergwanderführer und Outdoortrainer
Manuel Koglbauer
Rastal 73
8611 Tragöss-St.Katharein
T: 0664/4264946
E: alpine-peace@outlook.com
www.alpine-peace.com