NATURJUWEL GRÜNER SEE

Eingebettet in einem Talschluss des Hochschwab-Massives, in der Ortsregion Tragöß - St. Katharein liegt der Grüne See, der aufgrund seiner einmaligen türkisen Farbe auch "Karibik der Alpen" genannt wird.
Der Grüne See zeigt sich von ca. Mai bis in den Spätsommer hinein von seiner schönsten Seite. Mit dem Einsetzen der Schneeschmelze auf den Bergen, füllt er sich mit glasklarem Quellwasser.
Die Höhe des Wasserspiegels ist von schneereichen bzw. schneearmen Wintern und von den Niederschlägen abhängig.
Bis zum Herbst geht der Wasserspiegel langsam zurück, im Winter verschwindet das Wasser des Sees fast ganz. Dieser Kreislauf kann nur deswegen jährlich stattfinden, weil bei uns Natur und Umwelt noch in Ordnung sind.
Hier sind die Tier und Pflanzenwelt noch selbst in der Lage, sich zu regenerieren und zu erholen.


 

SIEGER 9 PLÄTZE 9 SCHÄTZE -
JAHR 2014

In der ersten Ausgabe der  Sendung "9 Plätze 9 Schätze" wurde der Grüne See von den Zusehern als "schönster Fleck" Öster-reichs gekürt und erfreut sich seither bis über die Landesgrenze hinaus größter Beliebtheit.

9 Plätze 9 Schätze - Das Buch

Zum näheren Kennenlernen aller 27 Orte von 2015 (und der neun Landes-sieger des Vorjahres) ist erstmalig ein umfangreicher Bildband erschienen. Einladende Fotos und interessante Details werden ergänzt um Hinter-grundinformationen. So entsteht eine einmalige Reise zu Österreichs versteckten Kostbarkeiten. Erhältlich im ausgewählten Buchhandel.


(Buchverleih in der Gemeindebücherei Hollerbusch - Gemeindeamt Tragöß - St. Katharein)







Auch Hollywood-Star Ashton Kutcher ist begeistert vom Grünen See...


Mit seinem Facebook-Posting, in dem er den See als "Magic Moment" bezeichnete, erregte er die Aufmerksamkeit dutzender Leute.
                                  © Facebook