BLUMENLEHRPFAD KAMPLSTEIG

Der Tragößer Kamplsteig ist ein Wanderweg samt Blumenlehrpfad, welcher vom Parkplatz Grüner See aus, über den Haringraben bis hin zur Klammhöhe am Fuße der Meßnerin führt.
Der Rundwanderweg bietet ein atemberaubendes Panorama über den Tragösser Talboden und wurde von mehr als 100 Jahren von einem Hrn. Kampl angelegt.

Zu bewundern gibt es eine große Blumen- und Pflanzenvielfalt, welche Sie auch bei geführten, botanischen Wanderungen Ende Juli bzw. Anfang August genießen können.

Festzuhalten ist, dass durch das große Engagement des Tragößer Bürgers Manfred Putzi (1914 - 2005) der Blumenlehrpfad durch das Aufstellen zahlreicher Informations-
tafeln und der täglichen Pflege der Gehwege zu jenem beliebten Ausflugsziel wurde, welches uns heute bekannt ist.
Seit 2005 liegt die Pflege und Erweiterung des Lehrpfades in den Händen von Helmut und Steffi Putzi, welchen ein großes Dankeschön gebührt.

Weitere Informationen über die außergewöhnliche Pflanzenwelt rund um den Grünen See erhalten Sie auch aus unerem Folder unter der Rubrik "Prospekte".


Anfragen zu den geführten, botanitschenm Wanderungen stellen Sie bitte an das Tourismusbüro Tragöß - Grüner See unter der Telefonnumer 03868/8330.